Willkommen im Bereich zur Big Band Geithain

Big Band Geithain

In Geithain gibt es schon seit vielen Jahrzehnten die Tradition des Turmblasens an Weihnachten. Die Blechbläserklänge vom Turm der Paul-Günther-Schule brachten 1986 Joachim Richter auf die Idee eine Bigband mit diesen jungen Bläsern zu gründen.

Die ersten Proben wurde eher Polka und Walzer gespielt, andere Noten hatte man nicht. Doch dann wagten sich die Musiker schnell an den „Klassiker“ der Jazzwelt – In the Mood. Damit war das Feuer für die Swingmusik in Geithain entfacht. Es folgten weitere Stücke, oft von Joachim Richter selbst arrangiert, und erste Auftritte.

Absoluter Höhepunkt dieser Zeit war 1997 Udo Jürgens` Konzert im Gewandhaus Leipzig, bei dem die Big Band Geithain als Vorband im Foyer spielen durfte und vom Künstler höchstpersönlich gehört und gelobt wurde.

Mit der Jahrtausendwende übernahm Gerhard Stein und später Klaus Fischer die Leitung der Big Band. Unter ihnen etablierte sie sich zu einem festen Klangkörper, im Bereich Tanzmusik und Swing, mit vielen Auftritten innerhalb Sachsens.

2011 übernahm Hubertus Böhm die musikalische Leitung. Er brachte nicht nur frischen Wind, sondern auch anspruchsvolle Arrangements nach Geithain. Neben den wöchentlichen Proben, fuhr die Big Band mehrmals mit ihm nach Schneeberg zum Landesprobenlager und konnte an klanglicher Qualität zulegen. Dies führte bereits zu zwei erfolgreichen Teilnahmen an der SWINGIN` SAXONIA, einem internationalen Swingfestival mit Bewertung durch eine Fachjury.

Nach über 30 Jahren „Geithain Swing“ lodert das Feuer noch immer und es sind viele neue Gesichter dazu gekommen. Doch die Big Band ist besonders stolz noch zwei Gründungsmitglieder zu haben, Gerd Reimann und Udo Berger, welcher die organisatorische Leitung der Big Band inne hat.

Natürlich freuen wir uns über jeden der den Swing in sich entdeckt und bei uns mitspielen möchte. Besonders am Bass, E-Piano und Schlagzeug brauchen wir Nachwuchs. Aber auch Saxofonisten, Trompeter und Posaunisten sind herzlich willkommen, wenn sie die Freitagabende mit uns zur Probe verbringen möchten.

Weitere Informationen werde in Kürze bereitgestellt!